»Herzlich Willkommen bei V3-Gaming.com: viel Spaß auf unserer Seite.

» News
Sonntag 03. 11. 2013
Games

Hallo Leute,

Electronic Arts hat mittlerweile die vier Battlefield 3-Maps enthüllt, die als Neuauflage in den »Second Assault«-DLC für Battlefield 4 wandern.

Wie angekündigt hat Electronic Arts gestern die Inhalte des »Second Assault«-DLCs bekannt gegeben, welcher vier »Fan Favourite«-Maps aus Battlefield 3 für den Nachfolger Battlefield 4 enthält.
Keine sonderlich große Überraschung: Operation Metro ist mit an Bord. Dazu gesellen sich Caspian Border, Operation Firestorm und auch Gulf of Oman, welche eigentlich ihren Einstand bereits in Battlefield 2 feierte, via »Back to Karkand«-DLC aber auch in BF3 spielbar war.
Natürlich soll es sich bei den vier Karten nicht um 1:1-Kopien handeln, sondern an die neuen Möglichkeiten in Battlefield 4 angepasste Neuauflagen - inklusive »Levolution«-Feature. Wie genau sich das jeweils auf den vier Karten bemerkbar macht, ist aber noch nicht erklärt worden.
»Second Assault« wird als erstes für die Xbox One passend zu ihrem Launch am 22. November 2013 verfügbar sein. Alle anderen Plattformen werden erst ein paar Wochen später bedient. Wie viel der DLC genau kostet, wurde bisher nicht bekannt gegeben, fest steht nur, dass das Map-Pack Teil des Premium-Services ist und sich somit neben »China Rising«, »Naval Strike«, »Dragon's Teeth« und »Final Stand« einreiht.

1 Kommentar


Donnerstag 24. 10. 2013
Games

Hallo Leute,

Tierschützer schlagen Alarm: GTA 5 glorifiziert nach Angaben von Lynn Hamilton sinnlose Gewalt an Tieren. Sie beabsichtigt mit einer Online-Petition Rockstar Games auf die Misstände in Grand Theft Auto 5 aufmerksam zu machen. Mehr als 85.000 Menschen haben sich ihrer Forderung bereits angeschlossen. Kurios: Hamilton prangert unter anderem an, dass im Spiel kleine Kätzchen totgetrampelt und Tiere enthauptet werden können.

GTA 5 ist in das Visier von Tierschützern geraten. In einer Online-Petition prangert Lynn Hamilton entsetzliche Gewalttaten an, die in Grand Theft Auto 5 angeblich gegenüber nicht-menschlichen Lebenwesen möglich sind. "Gute Eltern teilen ihren Kindern mit, dass sie Tiere nicht verletzten sollen. Warum veröffentlicht Rockstar Games also eine neue Version von Grand Theft Auto, die das Übertrampeln, die Enthauptung von Tieren und andere Akte sinnloser Gewalt glorifiziert?" Die Initiatorin der Petition fordert das verantwortliche Entwicklerstudio auf, sich seiner ethischen Verantwortung zu stellen.

Mehr als 85.000 Befürworter konnte Hamilton bereits gewinnen. Dabei argumentiert die Tierschützerin nicht ganz einwandfrei. Sie spricht im Zusammenhang mit GTA 5 etwa von "hilflosen Kätzchen", die totgetrampelt werden können. Wer das im Spiel macht, wird diese Handlung womöglich auch im realen Leben wiederholen, schlussfolgert Hamilton. Rockstar Games hat zu der Online-Petition bislang keine Stellungnahme abgegeben. Im Open-World-Actioner könnt ihr unter anderem im Rahmen einer Nebenmission Jagd auf Wildtiere machen.

Auch das Überfahren ist möglich und wird in der Regel nicht geahndet. Anders verhält es sich bei Menschen. Wer wahllos Passanten zur Strecke bringt, holt die Polizei auf den Plan. Weitere Einzelheiten zur Online-Petition von Tierschützern gibt's unter dem Link. Grand Theft Auto 5 ist seit dem 17. September für PS3 und Xbox 360 erhältlich. Eine PC-Umsetzung hat Rockstar Games bis dato noch nicht angekündigt; viele Branchenexperten halten eine spätere Veröffentlichung jedoch für wahrscheinlich.

Fazit: Wer schützt UNS vor Tierschützern!

P.S. Als damals sinnlos Mohrhühner abgeballert wurden, hatte es jeder in seiner Mittagspause am Rechner gemacht, genau diese Leute regen sich jetzt bestimmt darüber auf!!!
2 Kommentare


Montag 21. 10. 2013
Games

Hallo Leute,

Der Launch von Call of Duty: Ghosts steht kurz bevor – das bedeutet, es ist Call of Duty Time!

Mit dem nahenden Launch von Call of Duty: Ghosts greift das Call of Duty-Fieber immer mehr um sich. Egal ob beim Essen mit den Schwiegereltern, bei einer Hochzeit in der Kirche oder im Büro – niemand kann sich dem Phänomen entziehen. Wie sehr die Vorfreude in Begeisterung umschlägt, zeigen die sechs neuen Videos, die Activision Publishing, Inc. und das preisgekrönte Entwicklerstudio Infinity Ward jetzt für Fans der erfolgreichsten First Person Action Shooter-Reihe aller Zeiten zusammen veröffentlicht haben.

Die Call of Duty Time-Videos finden ihr unter folgenden Links:










Finales Video:



Over & Out!
2 Kommentare


Montag 21. 10. 2013
Games

Battlefield 4
von Fellhorn

Hallo Leute,

Laut Patrick Bach, ausführender Produzent beim Entwicklerstudio DICE, war der PC als Spieleplattform nie stärker als zum jetzigen Zeitpunkt. PC-Gaming ist laut Bach mehr "indie" als früher, experimenteller und es gebe mehr Blockbuster-Spiele.

Im Interview mit gamesindustry.biz hat sich Patrick Bach von DICE kürzlich umfangreich zur abgeschlossenen Open-Beta von Battlefield 4 geäußert, doch angesprochen auf die vielen unterschiedlichen Systeme, für die der Militär-Shooter erscheint, wollte der Executive Producer keine Prognose auf den jeweiligen Anteil der einzelnen Plattform an den Verkaufszahlen machen. Dabei ist laut Bach aber eine Spieleplattform stärker als je zu vor:

"Seht euch doch nur einmal das Beispiel der PC-Branche von vor wenigen Jahren an. Jeder sagte sie liege im Sterben und wir wären dumm es als Lead-Plattform für die Entwicklung zu nutzen, aber zur selben Zeit begann der Aufstieg von Steam und heute ist PC-Gaming stärker als je zuvor. Teilweise, weil es weitaus mehr ist als das traditionelle PC-Gaming, von dem man behaupten könnte, es sei nun auf der Konsole zu finden. PC-Gaming ist mehr 'indie' als je zuvor, experimenteller als jemals. Es bietet außerdem mehr Blockbuster - es gibt einige, richtig große Spiele für den PC. Auch sieht man wie die Hardware-Hersteller die Messlatte auf dem PC höherlegen, sei es bei der CPU oder dem Speicher."

Dennoch hat Bach auch Einiges für Xbox, PlayStation und Co. übrig und bewertet beispielsweise auch die neuen Controller der Next-Gen-Konsolen positiv. Er liebe es auf der Konsole und auf dem PC zu spielen, aber wenn er den Controller von einer der neuen Konsolen in die Hand nehme, sei dies mittlerweile bereits viel näher am PC dran, abgesehen davon, dass er sich auf seinem Sofa befinde und das Spiel auf einem großen (TV-)Bildschirm laufe.

Hintergrund zu Battlefield 4
Battlefield 4 soll extrem große spielerische Freiheit mit dynamischen, zerstörbaren Umgebungen bieten. EA und DICE versprechen, dass das offene Level-Design dank Frostbite 3 Engine dafür sorgt, dass kein Schlachtfeld dem anderen gleicht. Spieler haben die Möglichkeit Stromversorgungen zu unterbrechen, Staumauern zu sprengen oder eben auch beliebige andere Gebäude zum Einsturz zu bringen. Battlefield 4 wird ab dem 30. Oktober 2013 für Xbox 360, PlayStation 3 und PC erhältlich. Im November dieses Jahres soll das Spiel zudem auch für die Next-Gen-Konsolen Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

Ebenso teilte Bach mit, das es weibliche Charaktere bei Battlefiel 4 geben soll!!!

Zitat: Vielleicht war die Entscheidung von Activision und Infinity Ward, im neuesten 'Call of Duty'-Ableger Ghosts weibliche Charaktere im Multiplayer-Modus anzubieten, mit ein Faktor, warum sich EA und DICE schlussendlich umentschieden haben. Es werden weibliche Charaktere für den Multiplayer-Modus von Battlefield 4 kommen.
"Ja, aber wir wissen nicht, wann wir es anbieten können", so Bach. "Wir haben ziemlich viel darüber gesprochen. Wir haben uns angeschaut, ob es das Opfer, das wir bringen müssten, auch wert ist. Einfach weil es ziemlich kompliziert ist. Es geht nicht nur darum, Charakteremodelle auszutauschen, da ist auch noch all das Voice-Over."
Es gebe einfach unzählige Sätze, die man noch an die weiblichen Charaktere anpassen müsste. So wolle DICE, wenn man es schon täte, es dann auch schon richtig tun.
1 Kommentar


Dienstag 20. 08. 2013



8 Ball Pool Cup
von Hansa

Hallo Leute,
die ESL veranstaltet am Wochenende einen 8 Ball Pool Cup.
Da es hier einige gibt, die in der Vergangenheit ICQ Pool gespielt haben, dürfte dieses interessant sein.
Starten tut der Cup am Sonntag, 25.08.13
Die Registrierung ist natürlich kostenlos!
Hier kommen die Links:


ESL News
Registrierung für das Spiel
6 Kommentare




« [ 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 ] »